Barbara Zesiger

Sketchnote Workshops by einszunull


einszunull – Agentur für treffende Kommunikation
Etzmattrain 32
3322 Urtenen-Schönbühl
www.einszunull.ch

Sketchnotes sind visuelle Notizen.
Dabei werden Wörter und einfachste Zeichnungen kombiniert, um Zusammenhänge besser darzustellen und zu erklären. Du kannst sie nutzen, um selber zu lernen oder um anderen etwas beizubringen. Mit Sketchnotes erstellst du für dich und/oder dein Business individuellen Content (Inhalt), der sich aus der Masse abheben wird. Bei Sketchnotes geht es nicht um Kunst, sondern um die Darstellung von Ideen und Inhalten. Trotzdem lassen sich mit dieser kreativen Technik auch Karten, Poster u.v.m. gestalten.
Bilder werden um ein Vielfaches schneller erfasst als Worte. Sie erzeugen sofort Emotionen. Unser Gehirn liebt Bilder!

Sketchnoting hilft dir auf die wirklich wichtigen Informationen (Ideen, Kernaussagen) zu fokussieren.
Du erstellst damit Notizen und anderen Content, die du dir gerne wieder anschaust und mit denen du dich schneller und besser an die Inhalte erinnern kannst.

Gleichzeitig erstellst du auch für andere (Kunden, Schüler, etc.) Inhalte, die ansprechend und einfach verständlich sind.

Sketchnotes kannst du auch als Kreativitätsbooster nutzen: Sie eignen sich hervorragend für Brainstormings und helfen dir, Ideen zu entwickeln.

Und zu guter Letzt: Sketchnoting macht einfach Spass!
Sketchnotes sind keine Kunstform. Sie sind ein Werkzeug, mit dem du dich mit Inhalten auseinandersetzt. Sketchnotes kannst du praktisch in jedem Beruf, in der Ausbildung und nahezu jeder Situation einsetzen. Lange Rede, kurzer Sinn: Du hast Lust, das Sketchnoting zu lernen? - HERZLICH WILLKOMMEN in meinem Workshop!
Nein. Du lernst in diesem Kurs die Basics. Du brauchst auch kein besonderes Talent. Sketchnote kann jeder lernen. Bei Sketchnote geht es NICHT um Kunst, sondern um die Darstellung von Ideen und Inhalten.
Nichts, ausser gute Laune. ;-) Du erhältst von mir im Workshop eine Grundausstattung. So kannst du gleich mit dem richtigen Material starten.
Sketchnotes eigenen sich hervorragend für:
- das einfache Visualisieren von Inhalten und Zusammenhängen (Bps. Rezepte, Abläufe, Prozesse, ...)
- das individuelle Branding (Blogbilder, Über-uns-Seiten, ...)
- das Erstellen von eigenem, einzigartigem Content (keine Gefahr von Abmahnungen)
- das Gestalten kleiner Aufmerksamkeiten für Familie, Freunde und Bekannte (Glückwunschkarten, Geschenke, ...)


Barbara Zesiger

Sketchnote Workshops by einszunull

Sketchnote Basics Workshops


einszunull – Agentur für treffende Kommunikation
Etzmattrain 32
3322 Urtenen-Schönbühl
www.einszunull.ch

Aktuelle Termine

Häufig gestellte Fragen

Sketchnotes sind visuelle Notizen.
Dabei werden Wörter und einfachste Zeichnungen kombiniert, um Zusammenhänge besser darzustellen und zu erklären. Du kannst sie nutzen, um selber zu lernen oder um anderen etwas beizubringen. Mit Sketchnotes erstellst du für dich und/oder dein Business individuellen Content (Inhalt), der sich aus der Masse abheben wird. Bei Sketchnotes geht es nicht um Kunst, sondern um die Darstellung von Ideen und Inhalten. Trotzdem lassen sich mit dieser kreativen Technik auch Karten, Poster u.v.m. gestalten.
Bilder werden um ein Vielfaches schneller erfasst als Worte. Sie erzeugen sofort Emotionen. Unser Gehirn liebt Bilder!

Sketchnoting hilft dir auf die wirklich wichtigen Informationen (Ideen, Kernaussagen) zu fokussieren.
Du erstellst damit Notizen und anderen Content, die du dir gerne wieder anschaust und mit denen du dich schneller und besser an die Inhalte erinnern kannst.

Gleichzeitig erstellst du auch für andere (Kunden, Schüler, etc.) Inhalte, die ansprechend und einfach verständlich sind.

Sketchnotes kannst du auch als Kreativitätsbooster nutzen: Sie eignen sich hervorragend für Brainstormings und helfen dir, Ideen zu entwickeln.

Und zu guter Letzt: Sketchnoting macht einfach Spass!
Sketchnotes sind keine Kunstform. Sie sind ein Werkzeug, mit dem du dich mit Inhalten auseinandersetzt. Sketchnotes kannst du praktisch in jedem Beruf, in der Ausbildung und nahezu jeder Situation einsetzen. Lange Rede, kurzer Sinn: Du hast Lust, das Sketchnoting zu lernen? - HERZLICH WILLKOMMEN in meinem Workshop!
Nein. Du lernst in diesem Kurs die Basics. Du brauchst auch kein besonderes Talent. Sketchnote kann jeder lernen. Bei Sketchnote geht es NICHT um Kunst, sondern um die Darstellung von Ideen und Inhalten.
Nichts, ausser gute Laune. ;-) Du erhältst von mir im Workshop eine Grundausstattung. So kannst du gleich mit dem richtigen Material starten.
Sketchnotes eigenen sich hervorragend für:
- das einfache Visualisieren von Inhalten und Zusammenhängen (Bps. Rezepte, Abläufe, Prozesse, ...)
- das individuelle Branding (Blogbilder, Über-uns-Seiten, ...)
- das Erstellen von eigenem, einzigartigem Content (keine Gefahr von Abmahnungen)
- das Gestalten kleiner Aufmerksamkeiten für Familie, Freunde und Bekannte (Glückwunschkarten, Geschenke, ...)