Michèle Noreia Gerber

flow Lebenstraining

Ich lebe meine Berufung als spirituelle Prozessbegleiterin & Lehrerin seit 2009. Unter spirituell verstehe ich ganzheitlich lebendig. Um das geht es doch in unserem Leben. Jeder Mensch trägt in sich die Sehnsucht, wieder ganz und lebendig zu werden.


Ausbildungen:

2005 - 2008 Reiki Ausbildung bis zur Reiki Lehrerin bei Daniel Brönnimann

2006 - 2009 Ausbildung als Systemtherapeutin & Lebenstrainerin bei Dr. Charles Olivier

2009 Start mit hauptberuflicher Tätigkeit als systemische Therapeutin & Reiki Lehrerin mit flow Lebenstraining

2010 diverse Ausbildungen in Matrix Quantenheilung,unter anderem bei Richard Bartlett

2010 Start als Ausbildnerin von Matrix Revolution und Matrix LOVE

2011 Ausbildung dipl. Hypnosetherapeutin NGH bei Omni Hypnosis

2012 diverse Ausbildungen in Coaching, NLP, Systemtherapie und Medialität

2013 Ausbildung zur Traumatherapeutin bei Johannes Schmidt / Start des ersten 9 monatigen Lehrgangs als Systemischer Heilcoach2014 Jahrestraining in ganzheitlicher Körperarbeit, Shima

2015 Ausbildung in systemischer Traumatherapie, Gila Ring

2016 Persönliches Transformationsjahr / Fokus auf Begleitung von HSP

2017 Weiterbildung in spiritueller Therapie, Satsangs bei div. Lehrern / Chakrenlehre bei Bahar Yilmaz

2018 Traumata in Schwangerschaft und Geburt bei Franz Renggli / Trancehealing & Higher Self Healing / Heart & Spirit Manifestation bei Bahar YilmazStart der Naturaufstellungen und Outdoor-Visionscoachings

2019/2020 Medizinradkurs und Räuchern bei Micha Buchmüller

Soeben ist für mich die systemische Jahresgruppe bei Michèle zu Ende gegangen... Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Überraschungen. So oft konnten wir uns vor einer Aufstellung nicht vorstellen, wohin sie uns führen wird, soviele Konzepte durften los gelassen und schlussendlich auf einen einfachen Nenner runtergebrochen werden. Es war jedes Mal sehr eindrücklich und für mich eine grosse Hilfe, mit den verschiedenen Themen im Alltag anders umzugehen und sie neu betrachten zu dürfen. Auch meine eigenen Aufstellungen, wo ich ein persönliches Thema aufstellen durfte, haben mich sehr unterstützt und mir die Augen geöffnet. Ich danke dir herzlich, liebe Michèle, für diese wertvolle Erfahrung, die ich während diesem Jahr machen durfte. Du bist eine solch intuitive und gspürige Leiterin J Fabienne  Soeben ist für mich die systemische Jahresgruppe bei Michèle zu Ende gegangen... Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Überraschungen. So oft konnten wir uns vor einer Aufstellung nicht vorstellen, wohin sie uns führen wird, soviele Konzepte durften los gelassen und schlussendlich auf einen einfachen Nenner runtergebrochen werden. Es war jedes Mal sehr eindrücklich und für mich eine grosse Hilfe, mit den verschiedenen Themen im Alltag anders umzugehen und sie neu betrachten zu dürfen. Auch meine eigenen Aufstellungen, wo ich ein persönliches Thema aufstellen durfte, haben mich sehr unterstützt und mir die Augen geöffnet. Ich danke dir herzlich, liebe Michèle, für diese wertvolle Erfahrung, die ich während diesem Jahr machen durfte. Du bist eine solch intuitive und gspürige Leiterin.

Fabienne Haag

Systemische Jahresgruppe

Hallo Michèle  
Ich komme endlich dazu dir zu schreiben. Also gerne beantworte ich dir Deine Fragen.    
Der Lehrgang war für mich eine sehr spannende und lehreiche Zeit, ich konnte viel für mich mitnehmen und lösen. Ich habe Dich als ein sehr Impulsiven und netten Menschen kennen und schätzen gelernt. Ich würde den Lehrgang bei Dir jederzeit wiederholen, und kann ihn wirklich empfehlen. Da ich immer auf der Suche war und bin mein Innerstes kennenzulernen, und ich hier Zuhause schon mehrere male ein Familienstellen im Einzel Setting mit gemacht habe, war ich bereit dies selber zu lernen um es anwenden zu können. Verändert hat sich bei mir recht viel, sei es kleine Dinge, die vielleicht für das aussen nicht ersichtlich sind, jedoch für mich recht massgebende Stärkungen  gebracht haben. Sei es das Selbstbewusstsein, oder die Aktionen die man plötzlich starten kann. Die Blockaden die sich plötzlich lösen und man endlich in Aktion kommen kann. Auf jeden Fall bin ich echt zu frieden mit meinem persönlichen Ergebnis. Hilfreich war die tolle Gruppe und das ständige auffangen gegenseitig das ideale und wichtige in der Arbeit. Dies erfährt man bei Einzelarbeiten leider nicht so intensiv. Die einzelnen Chakras durchzugehen fand ich enorm wichtig, so wurde auch nichts ausgelassen und vergessen. Alles kam auf den Punkt und zu seiner Zeit an die Reihe. Die Praktische Arbeit fand ich enorm wichtig da ich persönlich lieber praktisch arbeite als Theoretisch.  Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber eigentlich kann ich nur sagen das die ganze Ausbildung sehr lehrreich war und möchte hier gar nichts rausnehmen. Ich kann den Lehrgang jedem weiterempfehlen der an sich arbeiten will und persönlich weiter kommen möchte, wer gerne praktisch arbeitet, für den Menschen ist es genau das richtige.

Fabienne Pollinger

Ausbildung Systemischer Heilcoach

Man spürt, dass deine Arbeit von ganzem Herzen kommt, das ist für mich der grosse Unterschied zu vielen anderen Coaches. Je länger das Mentoring dauerte, desto mehr konnte ich mich öffnen und durch deine achtsame Begleitung in die Tiefe gehen. Ich konnte schon seit Beginn grosse Schritte machen und jede Aufgabe für sich war absolut toll. Ich habe auch gemerkt, dass sich innerhalb der Familie die Beziehungen verbessert haben. Du machst das absolut toll und ich liebe auch deine berührenden Inspirationen und Texte.

Karin Fasel

Mentoringprogramm

Michèle Noreia Gerber

flow Lebenstraining

Über mich

Ich lebe meine Berufung als spirituelle Prozessbegleiterin & Lehrerin seit 2009. Unter spirituell verstehe ich ganzheitlich lebendig. Um das geht es doch in unserem Leben. Jeder Mensch trägt in sich die Sehnsucht, wieder ganz und lebendig zu werden.


Ausbildungen:

2005 - 2008 Reiki Ausbildung bis zur Reiki Lehrerin bei Daniel Brönnimann

2006 - 2009 Ausbildung als Systemtherapeutin & Lebenstrainerin bei Dr. Charles Olivier

2009 Start mit hauptberuflicher Tätigkeit als systemische Therapeutin & Reiki Lehrerin mit flow Lebenstraining

2010 diverse Ausbildungen in Matrix Quantenheilung,unter anderem bei Richard Bartlett

2010 Start als Ausbildnerin von Matrix Revolution und Matrix LOVE

2011 Ausbildung dipl. Hypnosetherapeutin NGH bei Omni Hypnosis

2012 diverse Ausbildungen in Coaching, NLP, Systemtherapie und Medialität

2013 Ausbildung zur Traumatherapeutin bei Johannes Schmidt / Start des ersten 9 monatigen Lehrgangs als Systemischer Heilcoach2014 Jahrestraining in ganzheitlicher Körperarbeit, Shima

2015 Ausbildung in systemischer Traumatherapie, Gila Ring

2016 Persönliches Transformationsjahr / Fokus auf Begleitung von HSP

2017 Weiterbildung in spiritueller Therapie, Satsangs bei div. Lehrern / Chakrenlehre bei Bahar Yilmaz

2018 Traumata in Schwangerschaft und Geburt bei Franz Renggli / Trancehealing & Higher Self Healing / Heart & Spirit Manifestation bei Bahar YilmazStart der Naturaufstellungen und Outdoor-Visionscoachings

2019/2020 Medizinradkurs und Räuchern bei Micha Buchmüller

Buchen Sie mich

Service-Angebot

Erfahrungsberichte

Soeben ist für mich die systemische Jahresgruppe bei Michèle zu Ende gegangen... Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Überraschungen. So oft konnten wir uns vor einer Aufstellung nicht vorstellen, wohin sie uns führen wird, soviele Konzepte durften los gelassen und schlussendlich auf einen einfachen Nenner runtergebrochen werden. Es war jedes Mal sehr eindrücklich und für mich eine grosse Hilfe, mit den verschiedenen Themen im Alltag anders umzugehen und sie neu betrachten zu dürfen. Auch meine eigenen Aufstellungen, wo ich ein persönliches Thema aufstellen durfte, haben mich sehr unterstützt und mir die Augen geöffnet. Ich danke dir herzlich, liebe Michèle, für diese wertvolle Erfahrung, die ich während diesem Jahr machen durfte. Du bist eine solch intuitive und gspürige Leiterin J Fabienne  Soeben ist für mich die systemische Jahresgruppe bei Michèle zu Ende gegangen... Ich blicke zurück auf ein Jahr voller Überraschungen. So oft konnten wir uns vor einer Aufstellung nicht vorstellen, wohin sie uns führen wird, soviele Konzepte durften los gelassen und schlussendlich auf einen einfachen Nenner runtergebrochen werden. Es war jedes Mal sehr eindrücklich und für mich eine grosse Hilfe, mit den verschiedenen Themen im Alltag anders umzugehen und sie neu betrachten zu dürfen. Auch meine eigenen Aufstellungen, wo ich ein persönliches Thema aufstellen durfte, haben mich sehr unterstützt und mir die Augen geöffnet. Ich danke dir herzlich, liebe Michèle, für diese wertvolle Erfahrung, die ich während diesem Jahr machen durfte. Du bist eine solch intuitive und gspürige Leiterin.

Fabienne Haag

Systemische Jahresgruppe

Hallo Michèle  
Ich komme endlich dazu dir zu schreiben. Also gerne beantworte ich dir Deine Fragen.    
Der Lehrgang war für mich eine sehr spannende und lehreiche Zeit, ich konnte viel für mich mitnehmen und lösen. Ich habe Dich als ein sehr Impulsiven und netten Menschen kennen und schätzen gelernt. Ich würde den Lehrgang bei Dir jederzeit wiederholen, und kann ihn wirklich empfehlen. Da ich immer auf der Suche war und bin mein Innerstes kennenzulernen, und ich hier Zuhause schon mehrere male ein Familienstellen im Einzel Setting mit gemacht habe, war ich bereit dies selber zu lernen um es anwenden zu können. Verändert hat sich bei mir recht viel, sei es kleine Dinge, die vielleicht für das aussen nicht ersichtlich sind, jedoch für mich recht massgebende Stärkungen  gebracht haben. Sei es das Selbstbewusstsein, oder die Aktionen die man plötzlich starten kann. Die Blockaden die sich plötzlich lösen und man endlich in Aktion kommen kann. Auf jeden Fall bin ich echt zu frieden mit meinem persönlichen Ergebnis. Hilfreich war die tolle Gruppe und das ständige auffangen gegenseitig das ideale und wichtige in der Arbeit. Dies erfährt man bei Einzelarbeiten leider nicht so intensiv. Die einzelnen Chakras durchzugehen fand ich enorm wichtig, so wurde auch nichts ausgelassen und vergessen. Alles kam auf den Punkt und zu seiner Zeit an die Reihe. Die Praktische Arbeit fand ich enorm wichtig da ich persönlich lieber praktisch arbeite als Theoretisch.  Ich könnte noch viel mehr schreiben, aber eigentlich kann ich nur sagen das die ganze Ausbildung sehr lehrreich war und möchte hier gar nichts rausnehmen. Ich kann den Lehrgang jedem weiterempfehlen der an sich arbeiten will und persönlich weiter kommen möchte, wer gerne praktisch arbeitet, für den Menschen ist es genau das richtige.

Fabienne Pollinger

Ausbildung Systemischer Heilcoach

Man spürt, dass deine Arbeit von ganzem Herzen kommt, das ist für mich der grosse Unterschied zu vielen anderen Coaches. Je länger das Mentoring dauerte, desto mehr konnte ich mich öffnen und durch deine achtsame Begleitung in die Tiefe gehen. Ich konnte schon seit Beginn grosse Schritte machen und jede Aufgabe für sich war absolut toll. Ich habe auch gemerkt, dass sich innerhalb der Familie die Beziehungen verbessert haben. Du machst das absolut toll und ich liebe auch deine berührenden Inspirationen und Texte.

Karin Fasel

Mentoringprogramm