Iris Weinmann

Hypnose mit Iris Weinmann

Iris Weinmann ist überzeugt, dass Fülle und finanzieller Erfolg eine Frage des Mindsets sind und nur durch das Lösen der inneren Blockaden gelöst werden kann.


Thema: Selbstzweifel, fehlender Mut in die Sichtbarkeit für ihr Herzensbusiness zu gehen.

Vor der Session fühlte sich Zjelka mutlos und verzweifelt.

Heute denkt sie in den meisten Situationen, dass sie es schaffen kann.

Was ihr an der Hypnose-Session am besten gefallen hat:
  • Gutes ausführliches Vorgespräch mit Zielsetzung
  • sehr angenehme Hypnose-Stimme
Zjelkas' Feedback;
Die Erfolgsbooster Hypnose-Session hat bestens funktioniert. Iris ist sehr professionell und zielgerichtet und dennoch warmherzig und einfühlsam. Wenn ihr einen Erfolgsbooster wollt, kann ich Iris absolut empfehlen!

Jackie ist voller Power. Sie hat unglaubliches Wissen und sie startet demnächst mit ihrem Ernährungscoaching durch. 

Zjelka Weber

Abundance Hypnose

Liebe Iris, nun endlich mein Feedback zur Hypnosesitzung bei dir. Mein Thema war ja die Sichtbarkeit und das Rausgehen mit meinem Business. In der Sitzung zeigte sich der Grund dieser Blockade und ich kann dir jetzt auch bestätigen, dass die Sitzung tatsächlich erfolgreich war. Ich habe gestern mein Angebot auf meiner Social Media Seite gepostet. Das ist endlich der erste Schritt und ich freue mich richtig auf all die nächsten Schritte, die noch folgen werden!-) Danke dir nochmals herzlichst, ich wünsche dir viele erfolgreiche weitere Sitzungen- Gabi

Gabi Sabotta

Erfolgsbooster Session

Thema: Selbstbewusster auftreten

Wie war dein Ist-Zustand vor der Session? Wie hast du dich gefühlt? Welche Gedanken hattest du und was hast du getan?

Aufgeregt und Angst vor Beginn eines neuen Kurses.  Was denken die Teilnehmer von mir? Bin ich gut genug? Habe mich klein gemacht

Was waren die 3 besten Dinge während der Session?

Zu Anfang ausführlich in die tiefe Entspannung geführt zu werden. Noch mal bewusst in eine frühere Situation zu gehen, um sich davon dann zu trennen. In eine Situation zu schauen, in der ich mein „neues“ Ich sehe und in diese rein zu schlüpfen. Am Ende noch mal eine schöne Erinnerung verstärken.

Was genau hat sich nach der Erfolgsbooster Session für dich verändert?

Mehr Motivation. Fühle mich glücklicher. Konnte bei der Arbeit deutlich selbstbewusster auftreten.

Miereilles Feedback:
Ich habe mich während deines Errolgsboosters sehr wohl gefühlt. Du hast dir viel Zeit genommen für das Vorgespräch, sodass du genau wusstet, was ich brauche und was mir gut tut. Du hast eine angenehme und zugleich motivierende Stimme und bist mit voller Leidenschaft dabei!

Mireille

Hypnobirthing

Thema: Angst vor Sichtbarkeit und dem daraus entstehende Druck

Ich war ohnmächtig und handlungsunfähig. Ich habe mich zurückgezogen und begann, an mir zu zweifeln. Ich hatte tausend Ideen und konnte keine davon umsetzen. Ich habe auch schlecht geschlafen, jede Nacht drehte sich das Gedankenkarussell in meinem Kopf. Ich hatte das Gefühl, festzustecken und konnte mich in keine Richtung bewegen.

Was waren die 3 besten Dinge während der Session?Es war lustig: Ich muss immer wieder an die Übungen denken, die wir vor und nach der eigentlichen Session gemacht haben. Ich habe viel gelacht währenddessen, weil es so unglaublich für mich war, wie groß die Macht der Gedanken tatsächlich ist. (Obwohl ich das natürlich schon wusste...;-)) Es war klar: Iris hat mir genau erklärt, wie alles ablaufen wird. Das hat mir genügend Sicherheit gegeben, um mich ganz darauf einzulassen. Es hat funktioniert: Ich muss zugeben, dass ich nicht daran gedacht hätte, dass es tatsächlich funktioniert. Zuerst hatte ich das Gefühl, dass ich es vielleicht nicht ganz richtig mache. Aber bei der Festigung dann, als ich auf das Schnipsen und Iris "Befehl" einfach so wieder in den Trance-Zustand gekommen bin, habe ich gewusst und war ganz sicher, dass es funktioniert hat.

Was genau hat sich nach der Hypnose-Session für dich verändert?Gleich danach fühlte ich mich gelöst und ganz. Ich hatte das Gefühl, dass alle Moleküle, die zu mir gehören, nicht mehr rund um mich herum schwirren, sondern fest mit mir verbunden waren. Ich fühlte mich lebendig gleich danach. Etwa 3 Tage später habe ich das Gefühl, wieder ganz bei mir angekommen zu sein und meine Energie ist zurückgekommen. Ich bin jetzt wieder ziemlich sicher, dass ich alles kann, auch, wenn ich das noch nie gemacht habe.

Iris: Daniela ist eine wundervolle Frau. Wenn du kleine Kinder hast, dann empfehle ich sie dir von Herzen. 

Daniela

Scheurer
Im ersten Schritt werden wir ein Vorgespräch führen. Dort sprechen wir explizit über dein Thema. Ich werde dich auf die Session mit kleinen Übungen einstimmen. 
Dann tauchen wir in die Veränderung ein. Danach sprechen wir über das, was du erlebt hast und wir ankern dein neues ICH. Hypnose ist kein WOHOO. Du wirst alles um dich herum mitbekommen. Du kannst es dir vorstellen wie beim Tanzen. Ich bin dein Tanzpartner und führe dich über das Tanzparkett. 
Mach mal die Augen zu. Ja, jetzt die Augen zu und wieder auf. Genauso ist es, wenn ich mit dir arbeite. Du bekommst alles um dich herum mit. Du hast zu jeder Zeit die Zügel in der Hand.
Ja, ich biete auch Pakete an. Hierzu kannst du mich gerne nach der ersten Sitzung fragen.
Es kommt auf dein Thema an. Mir ist es wichtig, tief einzusteigen. Dich weiterzubringen. Eine Transformation zu schaffen.  Du hast den ersten Schritt getan und wir nehmen uns die Zeit für dich. Die Session dauert circa 60 bis 120 Minuten. 
Wichtig ist, dass du offen in das Gespräch reingehst. Noch mehr Klarheit über dein Thema bekommen wir während dem Vorgespräch. Bring dich und deine Offenheit mit. Freue dich auf die Session. 
Wichtig ist, dass du 90 Minuten nicht unterbrochen wirst. Schalte also alles aus, was störend sein kann.
Die Hypnose findet im Sitzen statt. Dabei solltest du bitte auf folgendes achten. 

  • Dein Stuhl sollte bequem sein, aber keine Rollen haben.
  • Links und rechts von deinem Stuhl sollte nichts Spitzes sein.
  • Vor dir sollte kein Schreibtisch sein. Es muss frei sein.
  • Deine Kamera sollte deine Oberschenkel und deinen Kopf wiedergeben.
  • Arbeite am besten mit einem Laptop der, wenn möglich an einem LAN Kabel hängt.
  • Achte darauf, dass du ein stabiles WLAN hast, falls LAN nicht möglich ist. 

Iris Weinmann

Hypnose mit Iris Weinmann

Über mich

Iris Weinmann ist überzeugt, dass Fülle und finanzieller Erfolg eine Frage des Mindsets sind und nur durch das Lösen der inneren Blockaden gelöst werden kann.


Vereinbare einen Termin

Erfahrungsberichte

Thema: Selbstzweifel, fehlender Mut in die Sichtbarkeit für ihr Herzensbusiness zu gehen.

Vor der Session fühlte sich Zjelka mutlos und verzweifelt.

Heute denkt sie in den meisten Situationen, dass sie es schaffen kann.

Was ihr an der Hypnose-Session am besten gefallen hat:
  • Gutes ausführliches Vorgespräch mit Zielsetzung
  • sehr angenehme Hypnose-Stimme
Zjelkas' Feedback;
Die Erfolgsbooster Hypnose-Session hat bestens funktioniert. Iris ist sehr professionell und zielgerichtet und dennoch warmherzig und einfühlsam. Wenn ihr einen Erfolgsbooster wollt, kann ich Iris absolut empfehlen!

Jackie ist voller Power. Sie hat unglaubliches Wissen und sie startet demnächst mit ihrem Ernährungscoaching durch. 

Zjelka Weber

Abundance Hypnose

Liebe Iris, nun endlich mein Feedback zur Hypnosesitzung bei dir. Mein Thema war ja die Sichtbarkeit und das Rausgehen mit meinem Business. In der Sitzung zeigte sich der Grund dieser Blockade und ich kann dir jetzt auch bestätigen, dass die Sitzung tatsächlich erfolgreich war. Ich habe gestern mein Angebot auf meiner Social Media Seite gepostet. Das ist endlich der erste Schritt und ich freue mich richtig auf all die nächsten Schritte, die noch folgen werden!-) Danke dir nochmals herzlichst, ich wünsche dir viele erfolgreiche weitere Sitzungen- Gabi

Gabi Sabotta

Erfolgsbooster Session

Thema: Selbstbewusster auftreten

Wie war dein Ist-Zustand vor der Session? Wie hast du dich gefühlt? Welche Gedanken hattest du und was hast du getan?

Aufgeregt und Angst vor Beginn eines neuen Kurses.  Was denken die Teilnehmer von mir? Bin ich gut genug? Habe mich klein gemacht

Was waren die 3 besten Dinge während der Session?

Zu Anfang ausführlich in die tiefe Entspannung geführt zu werden. Noch mal bewusst in eine frühere Situation zu gehen, um sich davon dann zu trennen. In eine Situation zu schauen, in der ich mein „neues“ Ich sehe und in diese rein zu schlüpfen. Am Ende noch mal eine schöne Erinnerung verstärken.

Was genau hat sich nach der Erfolgsbooster Session für dich verändert?

Mehr Motivation. Fühle mich glücklicher. Konnte bei der Arbeit deutlich selbstbewusster auftreten.

Miereilles Feedback:
Ich habe mich während deines Errolgsboosters sehr wohl gefühlt. Du hast dir viel Zeit genommen für das Vorgespräch, sodass du genau wusstet, was ich brauche und was mir gut tut. Du hast eine angenehme und zugleich motivierende Stimme und bist mit voller Leidenschaft dabei!

Mireille

Hypnobirthing

Thema: Angst vor Sichtbarkeit und dem daraus entstehende Druck

Ich war ohnmächtig und handlungsunfähig. Ich habe mich zurückgezogen und begann, an mir zu zweifeln. Ich hatte tausend Ideen und konnte keine davon umsetzen. Ich habe auch schlecht geschlafen, jede Nacht drehte sich das Gedankenkarussell in meinem Kopf. Ich hatte das Gefühl, festzustecken und konnte mich in keine Richtung bewegen.

Was waren die 3 besten Dinge während der Session?Es war lustig: Ich muss immer wieder an die Übungen denken, die wir vor und nach der eigentlichen Session gemacht haben. Ich habe viel gelacht währenddessen, weil es so unglaublich für mich war, wie groß die Macht der Gedanken tatsächlich ist. (Obwohl ich das natürlich schon wusste...;-)) Es war klar: Iris hat mir genau erklärt, wie alles ablaufen wird. Das hat mir genügend Sicherheit gegeben, um mich ganz darauf einzulassen. Es hat funktioniert: Ich muss zugeben, dass ich nicht daran gedacht hätte, dass es tatsächlich funktioniert. Zuerst hatte ich das Gefühl, dass ich es vielleicht nicht ganz richtig mache. Aber bei der Festigung dann, als ich auf das Schnipsen und Iris "Befehl" einfach so wieder in den Trance-Zustand gekommen bin, habe ich gewusst und war ganz sicher, dass es funktioniert hat.

Was genau hat sich nach der Hypnose-Session für dich verändert?Gleich danach fühlte ich mich gelöst und ganz. Ich hatte das Gefühl, dass alle Moleküle, die zu mir gehören, nicht mehr rund um mich herum schwirren, sondern fest mit mir verbunden waren. Ich fühlte mich lebendig gleich danach. Etwa 3 Tage später habe ich das Gefühl, wieder ganz bei mir angekommen zu sein und meine Energie ist zurückgekommen. Ich bin jetzt wieder ziemlich sicher, dass ich alles kann, auch, wenn ich das noch nie gemacht habe.

Iris: Daniela ist eine wundervolle Frau. Wenn du kleine Kinder hast, dann empfehle ich sie dir von Herzen. 

Daniela

Scheurer

Häufig gestellte Fragen

Im ersten Schritt werden wir ein Vorgespräch führen. Dort sprechen wir explizit über dein Thema. Ich werde dich auf die Session mit kleinen Übungen einstimmen. 
Dann tauchen wir in die Veränderung ein. Danach sprechen wir über das, was du erlebt hast und wir ankern dein neues ICH. Hypnose ist kein WOHOO. Du wirst alles um dich herum mitbekommen. Du kannst es dir vorstellen wie beim Tanzen. Ich bin dein Tanzpartner und führe dich über das Tanzparkett. 
Mach mal die Augen zu. Ja, jetzt die Augen zu und wieder auf. Genauso ist es, wenn ich mit dir arbeite. Du bekommst alles um dich herum mit. Du hast zu jeder Zeit die Zügel in der Hand.
Ja, ich biete auch Pakete an. Hierzu kannst du mich gerne nach der ersten Sitzung fragen.
Es kommt auf dein Thema an. Mir ist es wichtig, tief einzusteigen. Dich weiterzubringen. Eine Transformation zu schaffen.  Du hast den ersten Schritt getan und wir nehmen uns die Zeit für dich. Die Session dauert circa 60 bis 120 Minuten. 
Wichtig ist, dass du offen in das Gespräch reingehst. Noch mehr Klarheit über dein Thema bekommen wir während dem Vorgespräch. Bring dich und deine Offenheit mit. Freue dich auf die Session. 
Wichtig ist, dass du 90 Minuten nicht unterbrochen wirst. Schalte also alles aus, was störend sein kann.
Die Hypnose findet im Sitzen statt. Dabei solltest du bitte auf folgendes achten. 

  • Dein Stuhl sollte bequem sein, aber keine Rollen haben.
  • Links und rechts von deinem Stuhl sollte nichts Spitzes sein.
  • Vor dir sollte kein Schreibtisch sein. Es muss frei sein.
  • Deine Kamera sollte deine Oberschenkel und deinen Kopf wiedergeben.
  • Arbeite am besten mit einem Laptop der, wenn möglich an einem LAN Kabel hängt.
  • Achte darauf, dass du ein stabiles WLAN hast, falls LAN nicht möglich ist. 

Kommentare